Lineare zeitinvariante Systeme

Aus LNTwww
Version vom 2. Januar 2023, 17:19 Uhr von Guenter (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Beschrieben wird aufbauend auf dem Buch  "Signaldarstellung",  wie man den Einfluss eines Filters auf deterministische Signale mathematisch erfassen kann.

  • Das Buch definiert Verzerrungen und beschreibt die Laplace-Transformation für kausale Systeme sowie die Eigenschaften elektrischer Leitungen.


Hier zunächst eine  Inhaltsübersicht  anhand der  vier Hauptkapitel  mit insgesamt  zwölf Einzelkapiteln.

Inhalt

Neben diesen Theorieseiten bieten wir zu diesem Thema auch Aufgaben und multimediale Module an,  die zur Verdeutlichung des Lehrstoffes beitragen könnten:



$\text{Weitere Links:}$

$(1)$    $\text{Literaturempfehlungen zum Buch}$

$(2)$    $\text{Allgemeine Hinweise zum Buch}$   $($Autoren,  weitere Beteiligte,  Materialien als Ausgangspunkt des Buches,  Quellenverzeichnis$)$