LNTwww:Autoren: Unterschied zwischen den Versionen

Aus LNTwww
Wechseln zu:Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
 
Das Lerntutorial LNTwww wird vom [http://www.lnt.ei.tum.de Lehrstuhls für Nachrichtentechnik] (LNT) der Technischen Universität München (TUM) angeboten. Alle Rechte an diesem Tutorial verbleiben bei LNT/TUM und den nachfolgend genannten Autoren.  
 
Das Lerntutorial LNTwww wird vom [http://www.lnt.ei.tum.de Lehrstuhls für Nachrichtentechnik] (LNT) der Technischen Universität München (TUM) angeboten. Alle Rechte an diesem Tutorial verbleiben bei LNT/TUM und den nachfolgend genannten Autoren.  
 +
 +
Weiteres BLABLA
  
 
===Inhalt===
 
===Inhalt===
Zeile 17: Zeile 19:
 
*[[/Nichtfrequenzselektives Fading mit Direktkomponente/]]
 
*[[/Nichtfrequenzselektives Fading mit Direktkomponente/]]
 
}}
 
}}
}}
 
{{Collapse3 | header=Mobilfunksysteme der 2. und 3. Generation – eine Übersicht
 
|submenu=
 
*[[/Historie und Entwicklung der Mobilfunksysteme/]]
 
*[[/Gemeinsamkeiten von GSM und UMTS/]]
 
*[[/Die Charakteristika von GSM/]]
 
*[[/Die Charakteristika von UMTS/]]
 
}}
 
{{Collapse4 | header=LTE – Long Term Evolution
 
|submenu=
 
*[[/Allgemeines zum Mobilfunkstandard LTE/]]
 
*[[/Technische Neuerungen von LTE/]]
 
*[[/Die Anwendung von OFDMA und SC-FDMA in LTE/]]
 
*[[/Bitübertragungsschicht bei LTE/]]
 
*[[/LTE–Advanced – eine Weiterentwicklung von LTE/]]
 
}}
 
{{Collapsible-Fuß}}==Herzlich Willkommen==
 
 
 
*Jedes Buch ist in Kapitel, und jedes Kapitel in mehrere Abschnitte unterteilt. Am Ende jedes Kapitels finden Sie Aufgaben, die Ihnen helfen können, Ihr Verständnis zu prüfen. Dabei kennzeichnet die Abkürzung A Aufgaben und Z Zusatzaufgaben; die Zusatzaufgaben empfehlen wir Ihnen, wenn Sie mit der eigentlichen Aufgabe (A) Probleme hatten.
 
 
 
*Falls Sie Fehler finden und/oder Verbesserungsvorschläge haben, Änderungen mit den MediaWiki-Funktionen direkt selbst einzutragen.
 
 
==Hinweise zu Aufgaben==
 
Bei Überprüfung der Ergebnisse der Rechenaufgaben werden geringe Abweichungen als korrekt bewertet - denken Sie bitte nur daran, bei negativen Werten das Vorzeichen mitanzugeben. Außerdem müssen Kommazahlen in folgendem Format angeben werden: x.xxx
 
 
 
 
Viel Spaß und gutes Gelingen!
 

Version vom 27. November 2016, 15:39 Uhr