Applets zu Mobile Kommunikation

Aus LNTwww
Wechseln zu:Navigation, Suche
  • $\text{Neuere Applets}$  –   basierend auf HTML5, auch auf Smartphones and Tablets lauffähig:
  1.   Besselfunktionen erster Art
  2.   Diskrete Fouriertransformation und Inverse
  3.   Frequenzgang & Impulsantwort
  4.   Komplementäre Gaußsche Fehlerfunktionen
  5.   WDF, VTF und_Momente spezieller Verteilungen
  6.   Zur Erzeugung von Walsh-Funktionen
  7.   Zur Verdeutlichung der grafischen Faltung
  8.   Zur Verdeutlichung digitaler Filter
  9.   Zur Verdeutlichung des Dopplereffekts


  • $\text{Ältere Applets}$  –   basierend auf Shockwave Flash, ausführbar nur unter WINDOWS mit Adobe Flash Player, nicht auf Smartphones und Tablets:
  1.   Mehrwegeausbreitung und Frequenzselektivität
  2.   Nichtkohärentes On-Off-Keying
  3.   OFDM - Spektrum & Signale
  4.   OVSF-Codes
  5.   Prinzip der Quadratur–Amplitudenmodulation
  6.   Qualität verschiedener Sprachcodecs
  7.   QPSK und Offset–QPSK



$\text{Einige allgemeine Hinweise und Tipps zu den interaktiven Applets:}$ 

  • Bei der $\rm LNTwww$-Neugestaltung wurden einige interaktive Applets (bisher SWF: Shockwave Flash von Adobe) nach HTML 5 konvertiert.
  • Der Grund hierfür ist, dass SWF–Anwendungen in der jetzigen Form für viele Systeme (Smartphones, Apple, Linux, ...) ungeeignet sind.
  • Allerdings wurden bisher von den ca. 40 Applikationen erst sechs konvertiert.
  • Die HTML5– können nun von möglichst vielen Browsern wie Firefox, Chrome und Safari, als auch von Smartphones wiedergegeben werden.
  • Nach Auswahl des gewünschten Applets erscheint eine Wiki-Beschreibungsseite mit kurzer Inhaltsangabe und Bedienoberfläche. Am Anfang und Ende dieser Beschreibungsseite gibt es jeweils Links zum eigentlichen HTML5–Applet.