Applets zu Kanalcodierung

Aus LNTwww
Wechseln zu:Navigation, Suche

$\text{Applets - basierend auf HTML 5 und Java Script}$: 

  1.   Binomial– und Poissonverteilung
  2.   Das Gram-Schmidt-Verfahren
  3.   Diskrete Fouriertransformation und Inverse
  4.   Komplementäre Gaußsche Fehlerfunktionen
  5.   Korrelation und Regressionsgerade
  6.   WDF, VTF und Momente spezieller Verteilungen
  7.   Zur Verdeutlichung der grafischen Faltung
  8.   Zur Verdeutlichung digitaler Filter

$\text{Hinweise und Tipps zu den HTML5/JS-Applets:}$ 

  • Nach Auswahl des gewünschten Applets erscheint eine Wiki-Beschreibungsseite mit kurzer Inhaltsangabe und Bedienoberfläche. 
  • Am Anfang und Ende dieser Beschreibungsseite gibt es jeweils Links zum eigentlichen HTML5–Applet.
  • Die HTML5/JS-Applets können von vielen Browsern wie Firefox, Chrome und Safari, als auch von Smartphones und Tablets wiedergegeben werden.
  • Die Versuchsdurchführung nebst den zugehörigen Musterlösungen sind auch in das Applet intergriert.


$\text{Frühere Applets - basierend auf Shockwave Flash}$: 

  1.   Mehrstufige PSK & Union-Bound
  2.   Symbolfehlerwahrscheinlichkeit von Digitalsystemen
  3.   Viterbi–Entscheider für einen Vorläufer

$\text{Hinweise und Tipps zu den SWF-Applets:}$ 

  • Unsere früheren SWF–Anwendungen wurden für Adobe Flash programmiert. Da das Flashplayer Browser Plugin aus Sichheitsgründen nicht mehr unterstützt wird, müssen diese Applets mit der „Projektor–Version” geöffnet werden.
  • Dieses Programm müssen Sie nicht installieren und es wird nicht in Ihren Browser integriert, es gibt also dahingehend keine Sicherheitsbedenken (sofern Sie dem LNTwww vertrauen).
  • Auf den Wiki–Seiten zu den obigen SWF–Applets finden Sie die Projektorversion des Flashplayers und natürlich das Applet selber. Diese Applets funktionieren leider nicht auf Smartphones und Tablets.
  • Die Versuchsdurchführung ist allerdings in das Applet weniger komfortabel intergriert als bei den HTML5/JS-Applets. Meist gibt es aber einen Button „Erläuterungen” mit Tipps zur Programmhandhabung und zu geeigneten Parametersätzen mit stichpunktartigen Lösungshinweisen.